Denkmal: Fotoausstellung zu Riviera und Gesellschaftshaus

  • Premiere mit eindrucksvollen Bildern der denkmalgeschützten Ruinen
  • Denkmalschützer und Denkmalarchitekt erklären 123 Jahre Geschichte
  • Dauerhafte Ausstellung der großformatigen Fotografien beginnt im Mai 2018

Berlin,15. März 2018 – Das legendäre ehemalige Ausflugs- und Tanzlokal Riviera und das Gesellschaftshaus Grünau verbergen hinter ihre verfallenen Fassaden eine Vielzahl an Geheimnissen. Umfangreiche bauhistorische und restauratorische Untersuchungen haben zum Teil überraschende neue Erkenntnisse über die beiden denkmalgeschützen und jahrzehntelang vernachlässigten Gebäude in der Regattastraße in Berlin-Grünau zutage gebracht. Bei der Arbeit von Restaurator Ulrich Schneider sind zahlreiche eindrucksvolle Fotografien entstanden, die heute erstmals öffentlich zu sehen sind.

Unter dem Motto „RIVIERA und Gesellschaftshaus – dem Zeitgeist und Wandel auf der Spur“ stellt Schneider heute zusammen mit Denkmalarchitekt Eric van Geisten im Bürgerhaus Grünau seine Untersuchungsergebnisse der Farbfassaden und Innenräumen des Riviera-Saales, des Gesellschaftshauses und der verschiedenen Anbauten vor.

Dabei wird der renommierte Restaurator zahlreiche Fotos präsentieren, die er während seiner Arbeit erstellt hat und ermöglicht so den Gästen einen Einblick in die architektonischen und kulturhistorischen Entwicklungen der vergangenen 123 Jahre. Einzelne Bilder seiner Arbeit in Großformat und gedruckt auf Acrylglas werden im Mai dieses Jahres im Bürgerhaus Grünau ausgestellt werden.

Unter Einbeziehung der denkmalgeschützten Bausubstanz wird in der Regattastraße 161/167 bis Ende 2020 eine Seniorenwohnanlage entstehen. Der denkmalgerecht renovierte Riviera-Saal wird als Restaurant und Veranstaltungsraum genutzt und damit wieder öffentlich zugänglich gemacht werden. Das Gesellschaftshaus wird mit seinen wesentlichen Ausstattungselementen erhalten bleiben und zu Wohnzwecken umgebaut. Damit eröffnet sich nach jahrzehntelangem Verfall ein neues Kapitel für die beiden
eindrucksvollen Gebäude in der Regattastraße.

Veranstaltungstitel: „RIVIERA und Gesellschaftshaus – dem Zeitgeist und Wandel auf der Spur“
Ort: Bürgerhaus Grünau, Regattastraße 141, 12527 Berlin
Datum: Donnerstag, 15.03.2017 um 17.00 Uhr
Es sprechen: Restaurator Ulrich Schneider und Denkmalarchitekt Eric van Geisten
Eintritt und Begrüßungsgetränk FREI

ÜBER TERRAGON
TERRAGON AG mit Sitz in Berlin ist ein deutschlandweit agierender Projektentwickler von barrierefreien Wohn- und qualitativ hochwertigen Senioren- und Pflegeimmobilien. Das Unternehmen wurde im Jahr 1994 als GmbH von Dr. Michael Held gegründet und wird von diesem geführt. Zum Tätigkeitsfeld der TERRAGON gehören Projektentwicklung, Projektmanagement, Wohnbau und Vertrieb.